Knoth startet Spendenaktion – Behindertensport: SFDler geht neue Wege

20. Mai 2017 | Von | Kategorie: Aktuelles

(Quelle: Öffentlicher Anzeiger Bad Kreuznach, Donnerstag, 18.05.2017)

Bad Kreuznach. Thomas Knoth hat einen Traum: Der paralympische Bocciaspieler der SFD Bad Kreuznach möchte zu den Paralympics 2020 in Tokio. Doch der Weg dorthin ist für den Rollstuhlfahrer aus Braunweiler ein weiter. So steht im August eine Reise zu den Sevilla Open, dem zweitgrößten Boccia-Turnier in Europa, an. Um die Reise dorthin und langfristig den Traum von Tokio zu finanzieren, hat Knoth eine Spendenaktion im Internet gestartet. Fairplaid ist eine Plattform, die speziell für sportliche Projekte Unterstützer sucht. Mehr Informationen und die Möglichkeit zu spenden gibt es im Internet unter www.fairplaid.org/#!ziel-im-blick

Fairplaid-Crowdfunding-Projekt www.fairplaid.org/#!ziel-im-blick

Keine Kommentare möglich.